„Jabulile learns to fly“ – Filmen in Südafrika

Im Dezember reiste ich mit der der Regisseurin Sarah Gross nach Südafrika, um in den Townships nahe Johannesburg zu drehen. Der Film erzählt die Geschichte von Jabulile Ndaba – eine Frau aus den Townships – die ihrem Weg geht und lernt eine führende Person in ihrer Gemeinschaft zu werden, um aus dem langen Schatten der Apartheid herauszutreten. Eine Langzeitbeobachtung über den Ausbruch aus dem Kreislauf der Armut. Es war bereits die zweite gemeinsame Drehreise für dieses Projekt. Die erste Drehreise war im Juni/Juli und beinhaltete unter anderem Jabuliles erstem Flug in ihrem Leben nach Australien.

Luana_im_Dschungel_Nepal